Modellwahl

Schmal oder breit? Fullsize oder midsize?

Popup oder Hardwall?

Popup Camper - Camper mit Hubdach

Die Popup Wohnkabinen zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise aus. Da es umlaufend Fenster im Zeltgewebe gibt, ist es innen sehr hell und freundlich. Alle Fenster können bis zum Moskitonetz geöffnet werden. Das Dach lässt sich auf seiner ganzen Länge und Breite komplett um über 60 cm sehr einfach hochfahren. Seit 2016 gibt es in allen Popup Wohnkabinen ein elektrisch angetriebenes Hubdach. Für die Übergangszeit und den Winter gibt es seit 2015 eine neue Option, das SubZero Paket. Hier bekommt das Zeltgewebe eine Isolierung, die den Vergleich zu den Hardwall Kabinen nicht scheuen muss. Auch werden hier die Kabinen mit einem isolierten Fenster ausgestattet.

Durch die Möglichkeit, das Hubdach hinunterzufahren, ist das Fahrzeug beim Fahren wesentlich niedriger als eine Kabine mit festen Wänden. Das hat natürlich nicht nur auf der Strasse beim Fahrverhalten Vorteile, sondern auch im Gelände und z.B. auf Fähren. Stauraum unter dem Bett 450l. Sie sind weltweit als Expeditionskabinen unterwegs.

PDF: Grundrisse Popup Wohnkabinen für schmale Pickups

für schmale, midsize Pickups:

600SS  • 700SS

für Amarok:

•  TC650  •
650SC  auch möglich: 600SS

für breite, fullsize Pickups:

•  TC650 •
650SC • TC 800 • 850SC  • TS 1000

> PDF-Download: Katalog mit Preisen Preise plus aktuellen Kursfaktor

Hardwall Camper - Camper mit festen Wänden

Vermutlich die Wahl, falls Sie noch mehr Komfort wünschen. Der Schrankraum ist jederzeit erreichbar. Für Winterurlaube sind die Hardwall Wohnkabinen besser geeignet. Es gibt auch andere Optionen als bei den Popups. Bis auf die 600H sind alle Hardwall Wohnkabinen mit Toilette und Dusche ausgestattet.

PDF: Grundrisse Hardwall Wohnkabinen für schmale Pickups

für schmale midsize Pickups


für Amarok


für breite fullsize Pickups

 

> PDF-Download: Katalog mit Preisen Preise plus aktuellen Kursfaktor

Toyota HZJ 79 ... - Darf's auch ein wenig höher sein?

Selbstverständlich baut Northstar-Campers auch Wohnkabinen für die Fahrzeuge mit einer höheren Fahrerkabine, wie z.B.

Toyota Land Cruiser HZJ 79 oder LandRover Defender 130 oder ....

Dafür gibt es die Option: Anpassung an höhere Fahrerkabinen. Egal ob Popup oder Hardwall.