Danke für die Menschlichkeit in diesen seltsamen Zeiten

Für menschliche Werte

Wo sind wir nur gelandet in dieser Gesellschaft, wenn Polizisten für ihre Menschlichkeit, für menschliche Reaktionen mit solchen Hassreaktionen rechnen müssen, wo Menschen, die für Demokratie auf die Strasse gehen, in der Regel beschimpft werden. Was ist aus unsereren Gesellschaften nur geworden? Wo wir als Menschen gute Gründe für abweichende Auffassungen haben und dafür Hass und neudeutsch shitstorm ernten? Ob in Deutschland oder hier in der Schweiz, überall Hass und Verleudmung, sobald man nur Fragen stellt, begründete Fragen! Es gibt soviele gute Gründe diese ganze Situation in der wir uns befinden mit guten Fragen zu hinterfragen. Genügend Belege, weltweit. Nur wer dies tut, erntet den blanken Hass in den sog. allgemeinen sozialen Netzen. Unsere humanistisch geprägten Werte sind untergegangen in einer Cancel Culture, in Panik und Angst, die erstaunlich ist.

externer link:

https://www.blick.ch/schweiz/shitstorm-fuer-kantonspolizei-st-gallen-nach-corona-demo-in-rapperswil-sg-chopflos-in-die-arme-einer-skeptikerin-id16484365.html?utm_source=copy&utm_medium=social&utm_campaign=share-button&utm_term=blick_app_android

Wir stehen ein für eine Menschlichkeit, die auf unserem Grundgesetz basiert, wo die Würde des Menschen an erster Stelle steht.

Artikel 1 Die Würde des Menschen ist unantastbar.

"Wer von anderen Personen (oder dem Staat) benutzt und zum Objekt von deren Absichten und Zielen, Erwartungen und Bewertungen und Unterweisungen oder gar Maßnahmen und Anordnungen gemacht wird, fühlt sich zutiefst in seiner Subjekthaftigkeit und damit in seiner Würde bedroht. Als Objekt behandelt zu werden, verletzt sowohl das zutiefst menschliche Grundbedürfnis nach Verbundenheit und Zugehörigkeit als auch das nach Autonomie und Freiheit."

Zitat nach Gerald Hüther, Würdekompass

Die Grundrechte sind als Abwehrrechte gegenüber dem Staat im Grundgesetz verankert. Gerade für Zeiten der Krise. Wer in Zeiten von Krisen Grundrechte einschränkt, handelt so, als ob man im Falle eines Unfalles den Airbag ausschaltet.

Dies ist eine Meinungsäußerung. Und vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt.

Wir sind gegen jede Art von Gewalt, gegen Hass und Repressionen, gegen jede Art von Zwangsmaßnahmen, und für eine Welt in Freiheit in Frieden. Für ein respektvolles Miteinander. Für freie Entscheidungen der Individuen. Dafür stehen wir ein.

Zurück

Alle News

Die nächste Lieferung der Scherentreppen von Torklift ist nun für Anfang bis Mitte Juni 2022 anvisiert. ...

Wir freuen uns über das anhaltende sonnige Wetter zum Frühlingsanfang. Genießen wir dankbar die milde Frühlingssonne. Nachwievor leben wir in seltsamen Zeiten. ....

Dieses doch eher ungemütliche Wetter vor der Tür regt doch stark unseren Geist an, über zukünftige Urlaubsziele nachzudenken und uns vorzustellen in Sonne und Natur zu sein. ....

Ich sehn' mich so nach einem Land der Ruhe und Geborgenheit. Ich glaub', ich hab's einmal gekannt,.....

Was kommt als Nächstes? Impfpflicht? Nicht mit uns. Für niemanden.

Als Menschen, die weder der politischen Erzählung, neudeutsch Narrativ, folgen, noch die politischen Entscheidungen bezüglich der Maßnahmen, denen wir ausgesetzt sind, teilen, sind wir immer wieder erschrocken, welche Stufe die Äußerungen von manchen Zeitgenossen schon erreicht haben. ....

1. Dezember 2021. Adventszeit. Eigentlich eine besinnliche Zeit. Nur besinnlich ist diese Zeit für mindestens 20 Millionen Menschen in Deutschland nicht. Dazu kommen noch viele viele andere Millionen in Österreich und in ganz Europa und in weiteren Ländern unserer schönen Erde. ...